Shop

Der Berg der Seherin – Ein mystischer Thriller : Reinhold Fink

reinholg-fink-berg-der-seherin

Reinhold Fink
Ein mystischer Thriller

Die Studentin Mia kämpft gegen die Bruderschaft der „Scharfrichter des Herrn“ und wird eingeweiht in die Magie der Großen Göttin.
Die ehrgeizige Tübinger Studentin Mia erfährt, dass ihr Professor tot aufgefunden wurde. Kurz darauf erhält sie einen höchst merkwürdigen Auftrag: Sie soll die Geschichte der Symbole und Mythen ihrer Heimatstadt Fellbach erforschen. Bald entdeckt sie, dass eine geheime Bruderschaft der „Scharfrichter des Herrn“ hinter dem Mord steckt.

Immer tiefer gerät sie in einen Strudel von religiösem Fanatismus, der ihr bisheriges Leben auslöscht, denn ihre eigene Familie ist in die Ereignisse verstrickt. In einer „Universität der Einweihung“ in Irland wird sie in einen Kreis der weisen Frauen aufgenommen. Dort werden ihr Geheimnisse offenbart, die verborgen bleiben müssen wegen ihrer Brisanz. Sie lernt die brutale Geschichte der Unterdrückung weiblichen Wissens kennen. Und sie erfährt am eigenen Leib die unbeugsame und unbesiegbare Kraft der Großen Göttin.

Mia macht sich auf den Weg, die wahre Geschichte auszugraben, kurz bevor die letzten Zeugnisse vernichtet werden. Im „Berg der Seherin“ wird ihr zuletzt das große Mysterium offenbart.
Ein Kampf zwischen Dunkelheit und Licht, zwischen Gut und Böse, ein mystischer Thriller, der die dunkelsten Geheimnisse unserer Geschichte berührt und zugleich das große Licht der Göttin, das alles überstrahlt.

Der zweite mystische Roman von Reinhold Fink: Ein fundiert recherchiertes Buch voller tiefer Spiritualität und Wahrheit.

Paperback
Seitenanzahl: 268
ISBN: 978-3-946435-44-0
Größe: 14,8 cm x 21,0 cm
Erscheinungsdatum: 25.04.2017

Preis: 14,90 € inkl. MwSt.

ebook bestellen bei:
ebook amazon  ebook buch.de  ebook ciando.de  ebook thalia.de  ebook weltbild.de  

Einen Kommentar schreiben

nach oben

©2017 spiritbooks – der Verlag für authentische Bücher mit Spirit – Inhaberin Ulrike Dietmann
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung