Presse / Veröffentlichungen

Das Schicksal saß auf meinem Sofa

Buch Susanne Feiner

Neues Buch der Ingolstadter Autorin Susanne Feiner

Das Schicksal duscht – 25 Geschichten, die Ihnen gerade noch gefehlt haben“ – so heißt das neue Buch der Ingolstädter Autorin Susanne Feiner. „25 Geschichten über Liebe, den Zufall, das Alleinsein, über Schicksal, Testosteron und Tulpen“, das verspricht der Klappentext. Dabei ist die Autorin vor allem vielen kleinen Ingolstädtern bekannt durch ihre Kindergeschichten, die alle 14 Tage im tip am Wochenende erscheinen. Doch seit jeher schreibt die Autorin auch für Erwachsene.

„Das war mir schon immer genauso wichtig, und eigentlich hat damit alles angefangen“, betont Susanne Feiner, die mit ihrem Mann und zwei Kindern im Ingolstädter Süden lebt. „Das Buch ist sozusagen eine „Best of-Auswahl“ meiner Kurzgeschichten.“ Auch Theaterstücke gehören zu ihrem literarischen Repertoire. Zwei abendfüllende Komödien hat sie bisher verfasst, die beim Deutschen Theaterverlag im Programm sind. „Es wäre natürlich ein Traum, wenn eines meiner Stücke mal am Ingolstädter Theater gespielt würde“, meint Susanne Feiner, „aber da lass ich mich einfach überraschen.“

Sich überraschen zu lassen, empfiehlt sie auch den Lesern ihres neuen Buchs – die Geschichten darin sind so unterschiedlich, dass man nie weiß, was einen als Nächstes erwartet. Subtiler, manchmal durchaus schräger Humor ist wohl das, was man als verbindendes Element bezeichnen könnte. „Ein Buch, das glücklich machen kann“, prophezeit der Klappentext, und das ist es, was die Autorin beabsichtigt hat: Dass man für ein paar Stunden abtaucht, schmunzelt – und so manche Überraschung erlebt.

Quelle: Ingolstädter Wochenblatt – Ausgabe 23. April 2016

Das Schicksal duscht : Susanne Feiner

ebook bestellen bei:

Einen Kommentar schreiben

nach oben

©2017 spiritbooks – der Verlag für authentische Bücher mit Spirit – Inhaberin Ulrike Dietmann
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung