Einladung zur Krimilesung

Liebe DonlerInnen, Liebe Freundinnen,
Hier kommt eine Einladung zur Krimilesung im Doppelpack! Vielleicht habt Ihr Lust zu kommen und nebenbei ein gemütliches Literatur café in der Altstadt kennenzulernen!
Liebe Grüsse Heidi

Gemaltes Logo für die Veranstaltungsreihe Yil-Lit von Bojan Wittlich

Was haben „Schoko-Pillen“ und „Mörderisches Schicksal“ gemeinsam? Eigentlich nichts, oder vielleicht doch? 
Fangen wir beim Einfachsten an: Es handelt sich bei beiden Titeln um Lokal-Krimis, die von Autorinnen geschrieben wurden. Die beiden sind „Mörderische Schwestern“, eine bundesweite Vereinigung von Krimischriftstellerinnen. Der Name bürgt für mörderische Spannung und teuflischen Spaß. Beides ist bei der Lesung von Petra Scheuermann („Schoko-Pillen“) und Heide-Marie Lauterer („Mörderisches Schicksal“) im Café Yilliy in der Heidelberger Altstadt am 22. Oktober 2015 garantiert. In diesem gemütlichen Café läuft seit September eine neue Literaturveranstaltungsreihe, Yil-lit, die sich dem Zirkel der Cities of Literature verbunden fühlt, in die Heidelberg als erste deutsche Stadt von der Unesco aufgenommen wurde. Und was die ganze Veranstaltung noch aufregender und überraschender macht: Das Publikum darf sich mit eigenen Texten zu Wort melden. Wer das große Los zieht, liest vor.
In den beiden Krimis der Autorinnen geht es einmal um Pferde und Reiterinnen und zum anderen um Schokolade – zwei Bereiche, die wirklich nichts miteinander zu tun haben – oder vielleicht doch? Kommt doch einfach vorbei und findet es selbst heraus: 22. 10. 2015, 17.30 Uhr – 19 Uhr. Cafè Yilliy, Haspelgasse 7, 69117 Heidelberg.

nach oben

©2017 spiritbooks – der Verlag für authentische Bücher mit Spirit – Inhaberin Ulrike Dietmann
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung